Seilgarten Rüthen

Rollstuhlgeeigneter Hochseilgarten Rüthen – Garantiert nicht barrierefrei

Seilgarten Rüthen

Den rollstuhlgeeigneter Hochseilgarten der Deutschen Pfadfinderschaft St. Georg der in Kooperation mit der Seilschaft entstanden ist, finden Menschen mit und ohne Behinderung in Rüthen. Zwischen Masten gebaut ermöglicht er an vierzehn hohen Stationen auch Menschen im Rollstuhl neue Erfahrungen in der dritten Dimension.

Unsere Teamleiter sorgen verantwortungsvoll für die Sicherheit und gestalten gemeinsam mit den zuständigen Fachkräften  den pädagogischen Prozess. Bei diesem Angebot ist uns eine gründliche Auftragsklärung, die auch die Kooperation der verschieden Fachkräfte berücksichtigt, sehr wichtig.

Beispiel für eine inkludierende hohe Station - „Der Jakobsturm“

Der Jakobsturm ist eine Hochseilgartenstation für vier Personen. Ähnlich wie bei der klassischen Station Jakobsleiter (auch Himmelsleiter genannt) liegt das Hauptaugenmerk auf der Teamarbeit. Die Gruppe erarbeitet sich gesichert und unter Zuhilfenahme von Rampen, Seilen und Brettern selbstständig einen Weg über Podeste in eine Höhe von sechs Metern. Oben angekommen können sich die Rollstuhlfahrer z.B. über unseren „langen Weg abseilen oder weitere Stationen ausprobieren.

Hohe Elemente im Hochseilgarten Rüthen

  • Teambeam
  • Catwalk
  • Kletterwand
  • Stabwand
  • Kletternetz
  • Abseilstation
  • Himmelsleiter
  • Seilfähre
  • Seiltanz

Rollstuhlgerechte Elemente im Hochseilgarten:

  • Der lange Weg
  • Die Fahrt ins Nichts
  • Der Slalom
  • Fliegender Steg
  • Hängebrücke
  • Seilbahn
  • Schwungsprung

Zertifizierungen und Mitgliedschaften