Schullandheim des Archigymnasiums Soest

Archigymnasium Soest

Das Landheim des Archigymnasiums Soest liegt direkt am Möhnesee und am nordwestlichen Rand des Naturparks Arnsberger Wald in der Gemeinde Möhnesee-Delecke im Kreis Soest. Der Möhnesee ist ein 10 km² großes Paradies für Wassersportler mit 40 km Seeufer.

Der Naturpark Arnsberger Wald ist Nordrhein-Westfalens größtes zusammenhängendes Waldgebiet für Naturfreunde, Wanderer, Spaziergänger. Eine intakte Erholungslandschaft mit gastfreundlichen Dörfern rund um den Möhnesee bietet Erholung und Spaß für alle: ob mit der Familie oder zu zweit, sportlich oder gemütlich.

Das Landheim steht den Klassen des Archigymnasiums Soest für Erholung, Sport und externen Unterricht zur Verfügung. Aber auch andere Schulen, gemeinnützige Einrichtungen und Vereine nutzen die hervorragenden Möglichkeiten, die die direkte Seelage den Besuchern bietet.

Die Anlage des Landheims verfügt über zwei Häuser, eine Strandwiese und hat einen direkten Wasserzugang.

Es bestehen viele Möglichkeiten für die sportlichen Aktivitäten wie z.B. die Volleyballanlage oder die beiden Tischtennisplatten. Außerdem ist ein Fußballplatz in unmittelbarer Nähe vorhanden.

Wer lieber entspannen möchte, kann den Badestrand mit großer Liegewiese direkt am Haus genießen.

Anschrift:

Schullandheim des Archigymnasiums Soest
Segelstr. 6-8
59519 Möhnesee
Telefon: 02924-430
Telefax: 02924-810630
www.archi-landheim.de

Karte

Zertifizierungen und Mitgliedschaften