Berufsorientierung - Orientierung schaffen

Berufsorientierung - Orientierung schaffen

Thema: Stärkung des Selbstbewusstseins und der persönlichen Kompetenzen

Durch Interaktionsspiele, die sich auf die Berufswelt beziehen, werden die SchülerInnen unterstützt, die eigene Rolle zu finden. Persönliche und soziale Kompetenzen werden geschult. Durch Aufgaben wie Team- oder Kletterübungen (niedrige und hohe Seilgartenelemente, Kletterturm etc.) wird das Selbstbewusstsein und der Glaube an sich gestärkt. Verantwortung gegenüber anderen wahrzunehmen wird beispielsweise durch die Arbeit mit der Sicherungskette gefördert.

Die SchülerInnen lernen ihre persönlichen Stärken und Talente kennen und nutzen. Dies bedeutet auch, zu lernen mit Defiziten oder Niederlagen umzugehen. Dazu erhalten die SchülerInnen eine Orientierung, welche Anforderungen verschiedene Gruppen aus der Berufswelt an ihre MitarbeiterInnen stellen.

Zielgruppe: ab der 8. Klasse
Zeitraum: 2 bis 5-tägige Veranstaltung
Leitung: 2 TrainerInnen

Zertifizierungen und Mitgliedschaften