Auf unbekannten Wegen

Auf unbekannten Wegen

Thema: Vertrauen und Kooperation

Der Wald bietet als besonderer Lernort die Gelegenheit zu intensiven Erfahrungen. Dieser Kurs enthält Bestandteile aus der Umwelt- und Erfahrungspädagogik.

Unterstützung annehmen, aber auch geben - im Kurs werden den SchülerInnen verschiedene Aufgaben gestellt (z.B. vertrauensbildende Aktivitäten, Abenteuersituationen wie das Spinnennetz), die nur gemeinschaftlich gemeistert werden können. Viele Spiele der New Game Bewegung (Spiele ohne Verlierer) sorgen für Spaß und eine gute Arbeitsatmosphäre. Gemeinsames Handeln in unbekannten Situationen ermöglicht neue Lernerfahrungen. Das stärkt das Selbstwertgefühl jedes Einzelnen und fördert das Klassenklima nachhaltig.

Zielgruppe: ab der 1. Klasse
Zeitraum: 1 bis 2-tägige Veranstaltung
Leitung: 2 TrainerInnen

Zertifizierungen und Mitgliedschaften